Die Allianz Generalvertretung Constanze Schwab-Winter

Die Allianz Generalvertretung Constanze Schwab-Winter bietet Versicherungen und Finanzdienstleistungen aus einer Hand.

„Versicherungen, Vorsorge und Vermögen“ – persönliche und kompetente Beratung gibt es hier schon seit über 80 Jahren. Im Jahr 1936 wurde die heutige Allianz Generalvertretung Constanze Schwab-Winter von Hermann Schwab zunächst als Nebenberufsvertretung der Allianz gegründet. Seit 1956 wurde das Büro zur Hauptvertretung und später als Generalvertretung weitergeführt. Das Versicherungsbüro wurde 1973 von Günter Schwab und Anfang der 2000er Jahre von Constanze Schwab-Winter übernommen.

Auch die Allianz blickt auf eine sehr lange Tradition zurück. Bereits seit über 125 Jahren ist das Unternehmen am Markt. Mehr als 20 Millionen Kunden vertrauen Deutschlands größtem Versicherungsunternehmen. Aber auch im Bereich Finanzdienstleistungen ist bei der Allianz eine ausgewiesene Expertise vorhanden. Hier liegt der Schwerpunkt auf Vermögensanlagen und Baufinanzierungen. Insbesondere das Thema Baufinanzierung erlebt in der aktuellen Zeit einen regelrechten Boom.

Fester Zins – ein halbes Leben lang Die Allianz Baufinanzierung bietet Zinsfestschreibungen bis zu 40 Jahren mit hoher Flexibilität an. Reden Sie mit uns über Ihre Pläne.

Viele Immobilienerwerber unterschätzen den Hebel der anfänglichen Tilgung. Wer bei einem Baufinanzierungsdarlehen von beispielsweise 100.000 € und einem Sollzins von 2% gleich mit 4% Tilgung anfängt, ist bereits nach 20 Jahren komplett schuldenfrei.

Beginnt derselbe Kunde stattdessen lediglich mit der Standardtilgung von 2%, so benötigt er bis zur vollständigen Entschuldung insgesamt 35 Jahre. Mit einer so geringen anfänglichen Tilgung hat er nach 20 Jahren immer noch eine Restschuld von ca. der Hälfte der ursprünglichen Darlehenshöhe – und muss natürlich weiterhin auch die Zinsen bezahlen.

Das Allianz Team Constanze Schwab-Winter Allianz Generalvertretung

Wenn diese zwischenzeitlich gestiegen sind, verteuert sich das Darlehen. „Wer Planungssicherheit wünscht, sollte sich daher für ein Volltilger Darlehen entscheiden“, rät Allianz Vertreterin Constanze Schwab-Winter. „Bei einem Volltilger Darlehen legt der Kunde gleich bei Vertragsabschluss fest, zu welchem Termin sein Kredit zurückgezahlt ist.“ Der Kunde weiß somit ganz exakt, wann er schuldenfrei ist. Durch die lange Zinsgarantie ist er zudem vor steigenden Zinsen geschützt und hat einen absolut verlässlichen Tilgungsverlauf. Von Anfang bis Ende stehen die monatlichen Raten fest, dadurch hat der Kunde volle Planungssicherheit.

„Für eine Anschlussfinanzierung sind Volltilger Darlehen besonders attraktiv, denn die Darlehenssumme ist bereits reduziert. Das schafft Spielraum für eine höhere Tilgung.“

Das gegenwärtig niedrige Zinsniveau kommt Kunden, die sich für ein Volltilger Darlehen entscheiden, sehr entgegen: Denn je höher die Tilgung, umso weniger kostet die Finanzierung insgesamt. Ob bei Fragen zur Baufinanzierung, zur Altersvorsorge, zum Risikoschutz bei Unfall oder Krankheit oder zu allen weiteren Versicherungen – sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das Team der Allianz Generalvertretung Schwab-Winter in der Seligenstädter Str. 4 in Obertshausen-Hausen ist montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie von 15.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 8.30 bis 14.30 Uhr für die Kunden da. Telefon: 06104- 71472. Gerne können Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.

– Anzeige –

Constanze Schwab-Winter
Allianz Generalvertretung

Seligenstädter Str. 4
63179 Obertshausen
agentur.schwab@allianz.de
www.allianz-schwab.de
Tel. 06104 71472
Mobil 0179 2275961

 

Bild via Constanze Schwab-Winter.

Obertshausen für alle - teile diesen Beitrag!

Themen: ,

Eingabetaste startet Suche